Das genderbüro wurde von 2002 bis 2015 von Regina Frey geführt. Die Seite wird in nächster Zeit überarbeitet.

Aktuell:

Interview im Genderblog des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der HU Berlin zu „Corona-Krise und Geschlechterverhältnisse“ vom 22. April 2020

"Who Cares? Wie pflegende Angehörige die Folgen von Corona abpuffern" ein Beitrag auf dem Blog zu Corona & Care der Friedrich-Ebert-Stiftung vom 07. April 2020

Arbeitspapier zur Coronakrise aus Geschlechterperspektive vom 20. März 2020

Auf dieser Seite finden Sie Information über den Begriff Gender, die  Produkte und Themen des genderbüros, unsere Kooperationen und unser Profil.

Sie erhalten Information über unsere Angebote zu Beratung, Forschung und Fortbildung wie auch  Aufträge und Veröffentlichungen.